Der kurze Weg zu einem heißen mongolischen Gericht

Auf dem Weg zum mongolischen Buffet ist die Holzklammer mit der Platznummer Ihr wichtigstes Utensil. Sie ist immer mitzunehmen. Bitte wählen Sie nun aus dem reichhaltigen Buffet die Zutaten für ihr persönliches mongolisches Gericht. Fleisch(z.B. Strauß, Känguruh-Gulasch, Springbock, Lammfleisch, Putenbrust) oder diverse Meeresfrüchte(Fischfilets, Muscheln, Krabben, Tintenfisch) und über 20 verschiedene Gemüsesorten gehören auf den mit der Klammer gekennzeichneten Teller. Die ausgewählte Soße stellen Sie im Schälchen auf den Rand des Tellers. Nun dürfen Sie Ihr Gericht an der Teppanyakitheke abstellen. Der Chefkoch persönlich wird in Minuten-schnelle Ihr Gericht auf der 400° Grad heißen Edelstahlplatte für Sie zubereiten. Nach der Zubereitung wird Ihr Essen auf einem frischen Teller vom Service an Ihren Tisch gebracht.

Wir wünschen einen guten Appetit.